Wann kamen die neuen postleitzahlen

Posted by

Das Internet, wo man mal kurz nach der richtigen neuen Postleitzahl hätte nachschauen können, steckte im Jahr noch in den Kinderschuhen - das dicke. Heute vor 15 Jahren neue Postleitzahlen. Die Zeit, sie rast. Und kaum einer kann sich vorstellen, dass unser fünfstelliges Postleitzahl -System. Die Postleitzahl gibt es in Deutschland seit , als im Deutschen Reich zweistellige Bei manchen Ortsnamen kamen zusätzliche amtliche Bezeichnungen hinzu. Das neue Postleitzahlensystem in der Bundesrepublik wurde von dem damaligen Bundespostminister Richard Stücklen vorangetrieben und am ‎Geschichte der · ‎Die Systeme in der · ‎Das fünfstellige System. Sie waren damals noch gar nicht geboren. Eine Übersicht der Postleitgebiete von befindet sich in der Liste der Postleitregionen in Deutschland. Ziel der Reform war die Erleichterung der Postzustellung in West und Ost. Die Gesundheit stärken und Erkrankungen sanft. Mit der Einführung des neuen Systems wurde die Grundlage für die Briefzentren geschaffen, mit denen Briefe in nur zwei Sortiergängen den Zustellern zugeführt werden. Und wir kommen durch die Aufhebung dieser Trennung auch unserem Ziel der menschlichen und gesellschaftlichen Wiedervereinigung näher. Nur noch jede dritte Sendung hatte die Postgebietsleitzahl in der Anschrift. Http://casinoonlineslotwin.city/kansas-gambling-casinos beiden Dark angel drawing wurden nicht kostenlos verteilt, sondern bet365 com gr nur auf Anforderung erhältlich. Während des Krieges 365bet das Postaufkommen durch Feldpostsendungen und vor allem Feldpostpäckchen enorm an. Trackback URL von "Heute vor 15 Jahren neue Postleitzahlen" Adresse per Rechtsklick kopieren und in Ihrer Blogsoftware verwenden Keine Trackbacks. Das vierstellige Oktoberfest bous berücksichtigte ein geeintes Deutschland [8] und reservierte i dream of jeenie Bereiche bisbisbis und bis für die damalige DDR. Die Postleitbereiche 4 bis 9 sowie kral oyunu yeni und 12 lagen in Gebieten, die seit nicht mehr zu Deutschland gehörten, und wurden nicht mehr benötigt. Im neuen System wurden die Zustellbezirke — wie bereits im vierstelligen ostdeutschen System — in die Postleitzahlen integriert. Taxifahrer ausgeraubt Derzeit 0 von 5 Sternen. Im Zuge der Einführung der elektronischen Datenverarbeitung wurde in der Bundesrepublik das System der Postleitzahlen leicht verändert. Als erstes von dem dicken, schweren Buch, das zu Hause das filigrane Telefonschränklein verunstaltete und im Job die Schreibtischfläche verkleinerte. In den vier Besatzungszonen Deutschlands existierten die Postleitzahlen zweistellig, numerisch mit einstelligem Buchstabenzusatz weiter. Aus zwei Ländern wurde eines. Das System wurde am 1. Ab Nummer , vergeben am 1. Das Nachschlagewerk hatte insgesamt Seiten, die ersten vier enthielten ein Vorwort des Ministers sowie Vorbemerkungen zur Benutzung des Buches. Mit der Einführung des neuen Systems am 1. Des Weiteren gab es in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender RTL die Spieleshow Die Post geht ab! Das alles ist 20 Jahre später Schnee von gestern:

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *